WordPress: Der Rolle Redakteur den Zugriff auf Menübearbeitung gestatten

WordPress: Der Rolle Redakteur den Zugriff auf Menübearbeitung gestatten

In manchen Fällen ist es notwendig, das ein Benutzer mit der Rolle Redakteur auch die Menüs anpasst.

Das ist aber so nicht vorgesehen in WordPress. Da kann man aber mit einem kleinem Snippet in der functions.php etwas zaubern.

Das Snippet gibt dem Redakteur das Recht, die Menüs zu bearbeiten. Alle anderen Sachen, die unter Design fallen, bekommt er nicht zu sehen.

/* Give Editor access to menu */
if (current_user_can('editor')) {
$role_object = get_role( 'editor' );
$role_object->add_cap( 'edit_theme_options' );
function hide_menu() {
remove_submenu_page( 'themes.php', 'themes.php' );
remove_submenu_page( 'themes.php', 'widgets.php' );
global $submenu;
unset($submenu['themes.php'][6]);
}
add_action('admin_head', 'hide_menu');
}
/* Give Editor access to menu End */

Um das wieder zu rückgängig zu machen, reicht nicht die Entfernung des Codes. Es einmal folgender Code in die functions.php um die Datenbank zu ändern:

/* Remove Editor access to menu */
if (current_user_can('editor')) {
    $role = get_role( 'editor' );
    $role->remove_cap( 'edit_theme_options' );
}
/* Remove Editor access to menu End  */

Willst Du aktuelle Artikel, Information zu Sicherheitslücken und weiteres zu WordPress? Dann abonniere jetzt den WordPress-Newsletter!

Vernetze dich mit mir
6269 tolle Personen tun dies bereits

Teile es!

Erzähle anderen von dieser Seite

Das interessiert dich vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.